Tagesmutter Christina Bender
Kindertagespflege in Leichlingen Orth        Familiär - Bedürfnisorientiert - Inklusiv

Freie Plätze

Zurzeit sind alle Plätze vergeben.


Vergabe der Plätze

Ich betreue bis zu 5 Kinder von 0-3 Jahren.

Bei der Betreuung eines Kindes mit annerkanntem erhöhtem Förderbedarf wird die Anzahl der Plätze entsprechend des Förderbedarfes des jeweiligen Kindes, mindestens jedoch um einen Platz, reduziert. (Bitte melden Sie sich frühzeitig bei mir, da die Betreuung dann mit weniger Kindern geplant wird. Damit wird gewährleistet, dass Betreuungsqualität und Pflegeaufwand, sowie Aufmerksamkeit und Zeit für alle Kinder vorhanden sind.)

Ich weiß wie wichtig Ihnen als Eltern die Sicherheit ist, Ihr Kind gut betreut zu wissen und das möglichst nicht erst kurz vor Betreuungsbeginn. Sollten Sie auf eine Zusage warten, zögern Sie nicht mich noch einmal anzurufen. 



Kennenlernen

An den folgenden Sonntagen haben wir die Möglichkeit uns für August 2023 kennenzulernen. Kommen Sie sehr gerne mit der gesamten Familie!

Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail oder SMS, dann reserviere ich Ihnen die gewünschte Uhrzeit. Der einzelne Termin findet selbst verständlich alleine mit Ihnen als Familie statt.

- Die Vormerkliste für August 2023 ist voll. Weitere Termine werden vorerst nicht stattfinden.

Sollten Sie an beiden Terminen nicht können, melden Sie sich bitte für einen Ausweichtermin bei mir.


13.11.22 / Uhrzeit

Frei O / Vergeben X

09:00

X

10:00

X

11:00

O

12:00

O

13:00

O

14:00

O

15:00

O

16:00

O


20.11.22 / Uhrzeit

Frei O / Vergeben X

09:00

X 

10:00

X

11:00

X

12:00

X

13:00

O

14:00

O

15:00

X

16:00

O


Weiteres Vorgehen nach dem Kennenlernen

Sollten Sie mich und meine Betreuung für Ihr Kind in Erwägung ziehen, schreibe ich Sie auf meine Vormerkliste. Im Februar, nach der Platzvergabe der Kindergärten*, frage ich dann bei Ihnen an, ob weiterhin Interesse besteht und würde Sie erneut zu uns einladen.

Mir ist es für die Betreuung der Kinder wichtig, dass die Sympathie auf allen Seiten stimmt. Sie, Ihr Kind und ich selbst brauchen ein gutes Gefühl und das gegenseitige Vertrauen. Nur so gelingt später eine gute Eingewöhnung und Ihr Kind hat eine wundervolle und geborgene Zeit bei mir.

*Wie viele Plätze ich im laufenden und für das kommende Tagespflegejahrahr zu vergeben habe, hängt von der Zahl der Kinder ab, welche von mir in eine Kindertageseinrichtung wechseln. Auf die Zu- oder Absagen der Eltern, dessen Kinder bereits in meiner Betreuung sind, muss ich daher warten um meine Plätze vergeben zu können. (Die Platzvergabe der KiTas beginnt im Januar/Februar)